Der zukünftige Vesuv im Italien-Abschnitt

‹ Zurück zu Baustellenreport Italien #8

Der Versuchsaufbau stellt nicht den späteren Aufbau in der Anlage dar, sondern ist überdimensioniert und zeigt damit schlechtere Bedingungen auf. Hier ist z.B. das Förderband länger und hat einen größeren Neigungswinkel. Dieser „Worst case“ schafft Sicherheiten, da Dinge, die hier funktionieren werden, später dann auf jeden Fall reibungslos ablaufen. Aber warten wir nun erst einmal den Dauerbetrieb des Versuch-Versuvs ab. Dieser steht im 3. Stock gegenüber der Elektrotechniker-Werktstatt und ist täglich während der Öffnungszeiten zu besichtigen :)

Der Versuchsaufbau stellt nicht den späteren Aufbau in der Anlage dar, sondern ist überdimensioniert und zeigt damit schlechtere Bedingungen auf. Hier ist z.B. das Förderband länger und hat einen größeren Neigungswinkel. Dieser „Worst case“ schafft Sicherheiten, da Dinge, die hier funktionieren werden, später dann auf jeden Fall reibungslos ablaufen. Aber warten wir nun erst einmal den Dauerbetrieb des Versuch-Versuvs ab. Dieser steht im 3. Stock gegenüber der Elektrotechniker-Werktstatt und ist täglich während der Öffnungszeiten zu besichtigen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.