p21

‹ Zurück zu 1. Tag: Fiordo di Furore

Von der anderen Seite des Fjords. Wusstet ihr eigentlich, dass es die auch in Italien gibt? Insgesamt war es ein langer aber schöner Tag und IRGENDWANN werd ich Fioro di Fuori auch noch mal malen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.