‹ Zurück zu 3. Tag: Weinwanderung

Ich konnte es mir einfach nicht verkneifen. Nach dem Aufbruch von Castello Aragonese, das übrigens eine Festung auf einer kleinen Insel ist, wie Knut vielleicht noch hätte erwähnen können, und dessen Geschichte bis ins vierte Jahrhundert vor Christus zurück reicht, sah der letzte Blick zurück nämlich so aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.