‹ Zurück zu 3. Tag: Weinwanderung

Einmal habe ich mich auch portraitieren lassen, während ich meinen Blick in der Ferne schweifen ließ. Er kam recht schnell wieder und dann ging es auch schon weiter (Erlauben Sie mir den kleinen Scherz – es ist wahrlich nicht so leicht, eigene Portraits zu kommentieren).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.