Vorlagen für die Berge

‹ Zurück zu Baustellenreport Italien #1

Vorlagen für die Berge

Die Amalfiküste soll später natürlich nicht wie irgendein Gebirge aussehen, sondern sofort als Amalfiküste zu erkennen sein. Die Form und Anmutung der Berge schütteln auch unsere Modellbauer nicht aus dem Ärmel, sondern sie orientieren sich an dem Vorbild. Hierzu dienen jede Menge Fotos als Vorlage. Diese befinden sich vor allem auf der Baustelle, damit immer sofort Original und Nachbau verglichen werden können.

Die Amalfiküste soll später natürlich nicht wie irgendein Gebirge aussehen, sondern sofort als Amalfiküste zu erkennen sein. Die Form und Anmutung der Berge schütteln auch unsere Modellbauer nicht aus dem Ärmel, sondern sie orientieren sich an dem Vorbild. Hierzu dienen jede Menge Fotos als Vorlage. Diese befinden sich vor allem auf der Baustelle, damit immer sofort Original und Nachbau verglichen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.