liez

‹ Zurück zu Baustellenreport #22

Und da Liez mit weißen Wänden nicht so gut leben kann, wie wir an den, von ihr bereits so schön gestalteten, Wänden im restlichen Italien-Abschnitt gesehen haben, macht sie sich direkt an die Außengestaltung der „Machtzentrale“.

Und da Liez mit weißen Wänden nicht so gut leben kann, wie wir an den, von ihr bereits so schön gestalteten, Wänden im restlichen Italien-Abschnitt gesehen haben, macht sie sich direkt an die Außengestaltung der „Machtzentrale“.

Und da Liez mit weißen Wänden nicht so gut leben kann, wie wir an den, von ihr bereits so schön gestalteten, Wänden im restlichen Italien-Abschnitt gesehen haben, macht sie sich direkt an die Außengestaltung der „Machtzentrale“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.