Hierbei handelt es sich um Kontakte, die später im Betrieb ausgelöst werden, wenn z.B. der Zug darüber fährt und ein Signal abgibt, dass diese Gleisstrecke belegt ist. Auch regeln diese Rückmelder, dass die Fahrstufen bei einer Lok heruntergeregelt werden sollen, damit sie im Gleiswendel zum Stehen kommen kann. Technik, die begeistert.

‹ Zurück zu Baustellenreport Italien #2

Hierbei handelt es sich um Kontakte, die später im Betrieb ausgelöst werden, wenn z.B. der Zug darüber fährt und ein Signal abgibt, dass diese Gleisstrecke belegt ist. Auch regeln diese Rückmelder, dass die Fahrstufen bei einer Lok heruntergeregelt werden sollen, damit sie im Gleiswendel zum Stehen kommen kann. Technik, die begeistert.

Hierbei handelt es sich um Kontakte, die später im Betrieb ausgelöst werden, wenn z.B. der Zug darüber fährt und ein Signal abgibt, dass diese Gleisstrecke belegt ist. Auch regeln diese Rückmelder, dass die Fahrstufen bei einer Lok heruntergeregelt werden sollen, damit sie im Gleiswendel zum Stehen kommen kann. Technik, die begeistert.

Hierbei handelt es sich um Kontakte, die später im Betrieb ausgelöst werden, wenn z.B. der Zug darüber fährt und ein Signal abgibt, dass diese Gleisstrecke belegt ist. Auch regeln diese Rückmelder, dass die Fahrstufen bei einer Lok heruntergeregelt werden sollen, damit sie im Gleiswendel zum Stehen kommen kann. Technik, die begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.